Es war einmal

27.11.2016    Adventskonzert Badnerlandhalle Neureut


Konzertbericht aus der BNN als pdf-Datei >>

Konzertbericht aus den Neureuter Nachrichten als pdf-Datei >>



19.09.2015    Seniorennachmittag Badnerlandhalle mit GV Liederkranz-Sängerbund Neureut-Süd



05.07.2015    Waldfest, Siedlerheim Heidenstückersiedlung

19.04.2015    Jahreskonzert, Badnerlandhalle


Konzertbericht aus der BNN als pdf-Datei >>

Konzertbericht aus den Neureuter Nachrichten als pdf-Datei >>

Spende Kinderhospizdienst >>

06.07.2014    Waldfest, Siedlerheim Heidenstückersiedlung

13.04.2014    Töpfermarkt, Neureuter Platz

01.12.2013    Adventskonzert, Badnerlandhalle


BNN-Artikel als pdf-Datei >>

Konzertbericht aus den Neureuter Nachrichten als pdf-Datei >>

Der Erlös des Verkaufs der selbstgebastelten Tischdekoration am Konzertabend kam dem Gnadenhof für Tiere in Neureut zu Gute.
Bericht aus den Neureuter Nachrichten>>

14.09.2013    Senioren-Nachmittag, Badnerlandhalle, zusammen mit der Donauschwäbischen Volkstanzgruppe Neureut
Bericht aus den Neureuter Nachrichten>>

21.10.2012    Jahreskonzert

Auf's Bild Klicken und das gewünschte Foto größer sehen.


"Musik darf das Ohr nie beleidigen, sondern muss vergnügen" - so zitiert das Programmheft des Neureuter Akkordeonorchesters den großen Mozart. "Hoch gegriffen", will man denken. "Keineswegs" muss das Fazit nach einem fast dreistündigen Abend lauten, an dem ein Esemble eine nahezu ausverkaufte Badnerlandhalle verzückte, aber auch mit dem großen Gefühl anzurühren vermochte. (Quelle: BNN-Artikel am 23.10.2012)
gesamten BNN-Artikel als pdf-Datei >>

Konzertbericht aus den Neureuter Nachrichten als pdf-Datei >>

10.09.2011    Diamantene Hochzeit, ev. Kirche Eggenstein

10.10.2010    Jubiläumskonzert 10 Jahre AON



26.09.2010    60 Jahre Kirchfeldsiedlung

28.03.2010    Töpfermarkt Neureuter Platz

13.09.2009    Hoffest Heimathaus Neureut

04.07.2009    Sommerfest im Altenpflegeheim
Geschwister Nees Hochstetten


23.05.2009    Gemeinsamer Ausflug des Akkordeon-Orchesters Neureut nach Gutach



Die Sonne lachte und wir strahlten mit ihr. Bei herrlichem Ausflugswetter unternahmen wir Spielerinnen und Spieler vom AON am 23.05.2009 gemeinsam mit unserem Dirigenten Toni Poslovski und unseren Ehepartnern bzw. Freunden eine Fahrt in den frühsommerlichen Schwarzwald. Wir besichtigten das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach.
gesamten Artikel als pdf-Datei >>

05.04.2009    Töpfermarkt Neureuter Platz

30.11.2008    Gottesdienstbegleitung ev. Kirche Neureut-Kirchfeld

26.10.2008    Jahreskonzert Badnerlandhalle



Klassik und Schlager, Rock und Swing -
unterhaltsames Konzert beim AON.

Musik ist Trumpf - so war der Titel der Fernsehshow von Peter Frankenfeld und so hieß auch das Motto des fünften AON-Konzertes. Die Orchestermitglieder konnten sich über eine gut besetzte Badnerlandhalle freuen. Neben OV Jürgen Stober und Frau konnte man unter den Gästen auch Dieter Nees, den 1. Vorsitzenden des Bezirks Karlsruhe im Deutschen Handharmonika Verband, Herrn Prof. Müller und Frau, Herrn Pfarrer Dölken aus Daxlanden, Herrn Günter Seith und Frau, eine Abordnung des Handharmonikaorchesters Daxlanden und über 60 Senioren und Seniorinnen des Seniorenkreises und der Seniorensportgruppe 75 aus Neureut begrüßen. Einige der Gäste waren auch aus Südbaden, der Pfalz und dem "Schwobenländle" angereist. Dirigent Toni Poslovski hatte für sein Orchester ein buntes, schwungvolles Programm zusammengestellt und viele der Titel selbst bearbeitet.
Die Freude der Spieler war jederzeit zu spüren, ob in den anspruchsvollen, z.T. recht schwierigen Ouvertüren oder als Begleitung von Tenor Stefan Poslovski, der immer wieder mit einem neuen Outfit - auch mit passendem Hut - überraschte. Neben Melodien aus Musical's, seinem Metier, brachte er aber auch Schlager von Udo Jürgens, Memories of Elvis, Operettenmelodien und sogar einen Song von Roger Cicero Frauen regier'n die Welt zu Gehör...
gesamten NN-Artikel als pdf-Datei >>

Musik mit Teamgeist
Akkordeonorchester Neureut in der Badnerlandhalle
BNN (29.10.2008) -
Ob mit rotem Plüsch am Hemd oder ganz in Weiß mit Bogarthut � wenn Musical-Sänger Stefan Poslovski auf die Bühne kommt, passt das Outfit zum Song, bis hin zu den Ohrringen. Nicht immer muss er dafür die großen Musicalbühnen betreten. Am schönsten sind ja die Heimspiele. Und so begeisterte der gebürtige Neureuter die Besucher in der Banderlandhalle beim Jahreskonzert des Akkordeonorchesters Neureut unter der musikalischen Leitung von Toni Poslovski.
�Musik ist Trumpf� lautete das Motto des Abends. Im großen Rahmen und doch ganz familiär begeisterten Vater Toni und Sohn Stefan in der herbstlich geschmückten Halle mit einem schwungvollen Programm-Mix aus beliebten Evergreens sowie Musical- und Operettenmelodien und brachten mit Medleys bekannter Interpreten wie Elvis oder Udo Jürgens fast jeden im voll besetzten Saal zum Mits(w)ingen...
gesamten BNN-Artikel als Grafik >>


18.03.2007    Jahreskonzert Badnerlandhalle Neureut



Stimmungsvolles Konzert mit vielen Höhepunkten Ein spontanes und bedauerndes, vielstimmiges "Ooh" ging durch die ausverkaufte Badnerlandhalle, als Ruth Poslovski, die durch das Programm geführt hatte, am Ende der Veranstaltung verkündete, dass erst in etwa zwei Jahren wieder so ein Konzert geplant sei. Dies war ein überzeugender Beweis für die ausgezeichnet Stimmung im Publikum, das mit großem Interesse zwei Stunden lang ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm verfolgt hatten.
Das Akkordeon Orchester Neureut unter der Leitung von Toni Poslovski hatte bei seinem vierten Jahreskonzert seine Zuhörer wieder einmal mit seinem unterhaltenden Programm begeistert. Zum guten Gelingen beigetragen hat dabei der Musicalstar Stefan Poslovski - z.Zt. "Drei Musketiere" in Stuttgart.
Es begann schon außergewöhnlich: Die ersten Töne erklangen bei noch geschlossenem Vorhang. Ein Spot begleitete den Sänger auf der Treppe Richtung Bühne und bei den Worten "Vorhang auf" setzte sich dieser in Bewegung und gab den Blick auf das Orchester frei.
Ein bunter, abwechslungsreicher Melodienbogen folgte, bei dem Dirigent Toni Poslovski immer wieder Zeit fand mit dem Publikum zu scherzen...
gesamten NN-Artikel als pdf-Datei >>

15.09.2007    Seniorennachmittag Badnerlandhalle

05.10.2008    Erntedankfest ev. Kirche Neureut-Nord



18.02.2006    Benefizkonzert für Sanierung der ev. Kirche Neureut-Kirchfeld
Einen Artikel zu diesem Konzert finden Sie auf der Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinde Neureut-Kirchfeld

20.03.2005    Töpfermarkt

13.03.2005    Jahreskonzert, Rheinstube Badnerlandhalle

08.12.2003    Jahresschlussfeier, Proberaum

30.11.2003    Gemeindefest Markuskirche Karlsruhe

13.09.2003    Seniorennachmittag Badnerlandhalle

07.09.2003    Hoffest Heimathaus Neureut

29.06.2003    Straßenfest Nordweststadt Karlsruhe

15.06.2003    "Morgenläuten" des SWR aus Neureut

13.04.2003    Töpfermarkt Neureut

08.12.2002    Advent- / Winterfeier im Lammsaal

08.09.2002    Hoffest im Heimathaus Neureut

16.06.2002    Jahresfest der Hardtstiftung, Neureut

23.03.2002    Töpfermarkt Neureut

25.01.2002    Seniorenheim Neureut



08.12.2001   Winterfeier beim Akkordeon-Orchester Neureut

Ruhig und getragen erklang das "Intermezzo Sinfonico" aus den Akkordeons, doch das war dieses Mal die Ruhe nach dem Sturm. Es war überwältigend, in welcher Vielzahl die Bevölkerung der Einladung zu unserem 1. Konzert gefolgt war. Wir bedauern sehr, dass einige Besucher im überfüllten Lammsaal keinen Platz bekamen und wieder weggingen. Ruth Poslovski, die mit einer kleinen Weihnachtsgeschichte, Gedichten und Informationen durch das Programm führte, konnte Ortsvorsteher und Stellvertreter mit Gattinnen, Ortschaftsräte, einige Vereinsvorstände und eine Abordnung des Handharmonika-Orchesters Daxlanden begrüßen. Der weihnachtlich gestaltete 1. Teil wurde bereichert durch den Bariton Josef Ball mit "White Christmas" begleitet vom Akkordeonorchester Neureut, durch zwei virtuos vorgetragene vierhändige Klavierstücke von Reinhard Finger und Frau Waldeli Mendez, und die junge Sophia Fischer, die begleitet vom Dirigenten Toni Poslovski mit ihrer herzerfrischenden Stimme den Weihnachtsmann ermahnte, er möge sich nicht erkälten und ja nicht vergessen, ihre Schuhe zu füllen. Nachdem sich Karl Heinel schon mal vorab bei den Mitwirkenden und Gastspielern mit kleinen Präsenten und Blumen bedankt hatte, animierte das Orchester mit einem Weihnachtslieder-Medley die Gäste zum gemeinsamen Singen. Nach der Pause brachte uns Sophia Fischer mit dem Kalenderlied zum Bewusstsein, wie schnell doch ein Jahr vergeht. Nach den "Erinnerungen an Herkulesbad" bearbeitet von Karl Heinel, fragte sich Josef Ball, was wohl wäre, "Wenn ich einmal reich wär" und verschwand danach "Im tiefen Keller". Die Orchesterspieler, die nach anfänglicher Zurückhaltung nun deutlich beherzter in die Tasten griffen, freuten sich nach "Bella Italia" und "Funiculi, Funicula" sehr über die vom Publikum geforderten Zugaben. Dirigent Toni Poslovski bedankte sich noch einmal bei allen Mitwirkenden, den Gästen, den Kuchenspendern, aber auch bei der Donauschwäbischen Volkstanzgruppe Neureut für die gute Bewirtung und gab seiner Freude Ausdruck über die gelungene Veranstaltung.

09.09.2001    Hoffest Heimathaus Neureut